Leben Video
Ansprache „an das feige Stück Scheiße, das am Lenkrad saß"
23.12.2016

Der Youtuber Rayk Anders hat sich auf seinem Kanal „Armes Deutschland“ an den Anschläger von Berlin gewendet und in einer emotionalen Rede „ an das feige Stück Scheiße, das am Lenkrad saß“ Klartext gesprochen. 

"Du hast dir die falsche Stadt ausgesucht, Bruder. Berlin hat zwei Weltkriege in den Knochen. Du findest heute noch in jedem Altersheim in Berlin jemanden, der dir erzählen kann, wie hier die Leichen aufgestapelt waren, wie diese Stadt in Grund und Boden gelegt worden ist. Und jetzt kommst du mit deinem Lkw hierher und denkst, dass du die Berliner aus der Bahn wirfst", sagte Anders vor den Trümmern des Weihnachtsmarkts. 

„Du kannst ihnen vielleicht die gute Stimmung wegnehmen, du kannst ihnen die unbeschwerte Weihnachtslaune verderben, vielleicht kannst du ihnen sogar einen lieben Menschen entreißen. Aber niemals wirst du ihre Freiheit nehmen. Berlin ist die Stadt der Freiheit und deine feige Attacke hat nichts daran geändert", resümierte er.

Weitere Artikel aus: Leben Video