Leben
Elizabeth Banks wegen Leihmutterschaft kritisiert
02.12.2019

Schauspielerin Elizabeth Banks (45) ist Mutter zweier Söhne, die sie gemeinsam mit Ehemann Max (46) großzieht. Allerdings kamen die beiden Kinder mit Hilfe einer Leihmutter zur Welt. Und deswegen fühlt sich die Schauspielerin häufig angegriffen. Im Interview mit „Porter“ sagte sie: „Ich glaube definitiv, dass ich immer noch dafür verurteilt werde, was ich gemacht habe, und dass die Leute meine Entscheidung nicht verstehen, aber ich habe nicht das Gefühl, dass ich irgendjemandem Rechenschaft schuldig bin.“ Sie stehe jedoch zu ihrer Entscheidung, auch um anderen Menschen Mut zu machen: „Wenn meine Geschichte Menschen hilft, sich weniger allein zu fühlen, dann bin ich sehr dankbar dafür.“ Besonderen Rückhalt finde sie in ihrem Mann Max, mit dem sie seit fast drei Jahrzehnten zusammen ist: „27 Jahre. Das ist es, worauf ich am meisten stolz bin. Wir sind immer mehr zusammengewachsen. Wir haben konstant Entscheidungen getroffen, die uns verbunden haben.“