Leben
Orgasmen - den ganzen Tag lang
26.03.2020

Den ganzen Tag einen Orgasmus erleben? Das klingt zunächst einmal wie ein Traum. Dabei erleben Frauen, die an einer andauernden genitalen Erregungsstörung (Persistent Genital Arousal Disorder) leiden, einen wahren Alptraum. Die Reibung an einem Bürostuhl oder sogar das Vibrieren eines Handys. Das alles kann bei einer betroffenen Frau zu einem Orgasmus führen. Man kann sich vorstellen, wie schwierig sich der Alltag dieser Frauen gestaltet. Der Orgasmus wird nämlich nicht durch sexuelle Reize hervorgerufen, sondern durch eine Fehlfunktion der Genitalien. 

Die Medizinische Hochschule Hannover schreibt zum Beispiel in einem Beitrag, dass die Störung durch Hormonveränderung während der Menstruation, Regelpause, Schwangerschaft oder Medikamente verursacht werden kann. Die erkrankten Frauen erleben diesen Dauer-Orgasmus als Last. Viele schämten sich für ihre Krankheit und selbst enge Familienangehörige würden nichts von ihrem Problem wissen. Was natürlich auch schnell eine psychische Belastung mit sich bringt.