Leben
Ungewöhnlicher Sex
12.01.2020

Auch beim Sex gibt es Dinge, die jeder Mensch zumindest einmal ausprobiert haben sollte.  Unsere Tipps für den etwas ungewöhnlicheren Sex.

  • Rollenspiele

Bei einem Rollenspiel kann man den Partner von einer ganz anderen, fremden Seite kennenlernen. Außerdem lassen sich dabei geheime Sehnsüchte und Wünsche endlich einmal in die Tat umsetzen. Ob Krankenschwester, Polizist oder Dienstmädchen -  der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

  • Per Fernbedienung 

Sextoys lassen sich auch per Fernbedienung steuern. Das Candlelight-Dinner im vornehmen Restaurant kann somit zu einem besonders heißen Date werden. Per App funktioniert das sogar auch, wenn die beiden Partner gar nicht in einem Raum, sondern weit voneinander getrennt sind. Zum Beispiel am helllichten Tag, wenn sie ganz unschuldig im Büro sitzt und „plötzlich“ stimuliert wird.  

 

DIE UNGEWÖHNLICHSTEN ORTE an denen IHR S*X hattet!

  • Sex mit einer sehr viel älteren oder jüngeren Person

Meist ist der Partner, den man sich fürs Leben aussucht, in einem ähnlichen Alter. Dabei kann eine Romanze oder sogar eine längere Beziehung mit einem sehr viel jüngeren oder älteren Partner durchaus reizvoll sein. So lassen sich ältere, erfolgreiche Frauen gern auf einen jungen, knackigen Mann ein. Madonna ist da eines der Vorbilder. Den umgekehrten Fall, dass sich junge Frauen einen sehr viel älteren Mann suchen, ist etwas weniger exotisch. Bietet aber ebenso seine Reize.