Politik Video
Boom der Prostitution in Berlin: Asylbewerberinnen zum Verkauf

Die Prostitution ist in vielen Ländern verboten. In Frankreich und Schweden drohen den illegalen Prostituierten hohe Geldstrafen. In Deutschland und in Österreich ist das älteste Gewerbe dagegen legal. Seit Jahren fühlt sich der Straßenstrich zunehmend mit osteuropäischen Frauen. In Österreich gibt es eine neue Tendenz: Prostitution der Asylbewerber. 

Seit 2002 arbeiten Prostituierte in Deutschland legal. Eigentlich sollten ihre Rechte dadurch gestärkt sein. Eigentlich, denn die Frauen werden von den Zuhältern immer noch bedroht und ausgenutzt. Die Politik möchte den Straßenstrich zumindest in Berlin reformieren. Momentan kann man nur über den Berliner Elendstrich sprechen.