Politik
Collage
Barack Obama probt eine Rolle von Santa Claus
20.12.2018

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama hat es nicht geschafft, die sozial bedürftigen Menschen in seinem Land zu beglücken. Die Rolle von Santa Claus hat ihn aber immer inspiriert. In der Weihnachtszeit hat er die Möglichkeit bekommen, diese Rolle voll zu genießen. Mit weiß-roter Zipfelmütze und großem Geschenkesack hat Obama ein Kinder-Krankenhaus in Washington besucht.

"Ich will Ihnen allen danken, ich hatte das Glück, mit wunderbaren Kindern und ihren Familien zu sprechen. Als Vater von zwei Töchtern kann ich mir vorstellen, dass es in einer solchen Situation das Wichtigste ist, dass Personal, Ärzte und Krankenschwestern sich um sie kümmern, aufpassen, für sie da sind und ihnen die Hand halten", sagte der Ex-Präsident.

Die Organisation des Besuchs wurde geheim gehalten, um eine tolle Überraschung für die kleinen Patienten vorzubereiten.  Die Überraschung ist gelungen. Selbst die Erwachsenen wollten ihren Augen nicht trauen, als sie im Krankenhaus den 44. US-Präsidenten der USA sahen. „Die werden sich noch jahrelang über den Besuch unterhalten", sagte Kurt Newman, Chef des Krankenhauses „Children's National“.

Tweet