Wirtschaft
Foto: Shutterstock.com
So profitieren die Händler von Ihren Gutscheinen!
28.12.2016

Viele schenken zu Weihnachten oder zum Geburtstag Gutscheine. So ist es einfacher für alle Beteiligten. Allerdings bleibt ein Drittel aller Gutscheine ungenutzt, und davon profitieren die Händler. 

Denn zunächst kassieren die Verkäufer Geld und erst dann müssen sie liefern. Oder auch nicht: Denn manche Gutscheine gehen verloren oder werden in den Schubladen vergessen. Wie die Welt berichtet, sei die Quote der Gutscheine, die zu Hause liegen bleiben, beträchtlich. Bis zu 30 Prozent der Gutscheine werden beispielsweise in den USA nicht eingelöst. Auch in Deutschland ist es der Fall. Nach Ansicht des Marketing-Professors Thorsten Hennig-Thurau verfallen in Deutschland zwischen zehn und 50 Prozent der Geschenkgutscheine. Das heißt: Die Deutschen verschenken jährlich mehr als eine Milliarde Euro an Händler. 

„Wenn Sie einen Gutschein verschenken, prüfen Sie vorher, ob der Beschenkte mit diesem Gutschein überhaupt etwas anfangen kann – eine Auszahlung des Geldbetrags ist in aller Regel nicht möglich“, so ist der Ratschlag der Verbraucherzentrale. Außerdem überschreiten viele Gutscheinbesitzer den Betrag und kaufen mehr ein, als sonst sie sich leisten können.

Tweet

loading....

Weitere Artikel aus: Wirtschaft