Wirtschaft
Collage
Vorsicht Salmonellengefahr! Supermärkte rufen dieses Lebensmittel zurück
09.08.2018

Führende Supermarkt-Ketten in Deutschland, nämlich Real, Aldi Süd, Penny, Lidl und Kaufland rufen in Eile dieses Produkt zurück.  Es herrscht akute Gefahr vor Salmonellen. Wer das Produkt bereits gekauft hat,  wird ausdrücklich aufgefordert, auf den Verzehr zu verzichten. Das Produkt kann man übrigens in allen Filialen zurückgeben. Der Kaufpreis wird erstattet.


Bei dem höchstgefährlichen Produkt handelt es sich um Bio-Eier aus dem Legebetrieb Farm Bio-Eierhof Papenburg GbR. Mehrere Proben auf Salmonellen lieferten positive Ergebnisse. Salmonellen verursachen schwere Magen-Darm-Infektionen. Die wichtigste Infektionsquelle stellen Lebensmittel dar, die aus Nutztieren (Rinder, Schweine, Geflügel und Fisch) erzeugt werden.
 
Bemerkenswert ist es, dass es um ein Bio-Produkt geht. Viele Verbraucher sind bereit, mehr Geld für Bio-Lebensmittel auszugeben mit der Hoffnung, dass diese Lebensmittel qualitativ besser als sozusagen „normale“ Produkte sind. Die Frage bleibt offen. Auf jeden Fall konnte man diese Überzeugung mit wissenschaftlichen Studien nicht belegen. Die Tatsache ist: Gefährlich können alle Produkte werden. 

Tweet